Erster e-LKW bei REWE International AG im Einsatz

Seit September 2018 werden in Zusammenarbeit mit MAN Truck & Bus elektrisch angetriebene LKWs für den Logistiktransport der REWE International AG eingesetzt.

Die Logistik der REWE International AG sorgt dafür, dass die Märkte stets bedarfsgerecht versorgt sind. Dahinter steht ein komplexes Transport- und Lagersystem, das Verfügbarkeit, Qualität und Frische der Produkte gewährleistet.  

Die transportbedingten Emissionen haben dabei einen Anteil von etwa 16 Prozent an den gesamten Treibhausgas-Emissionen des klimaaktiv Paktpartners. Ziel ist es daher e-LKWs für den innerstädtischen und stadtnahen Verteilerverkehr einzusetzen, um aktiv zur Reduktion von Emissionen – vor allem –  in Städten beizutragen.

Die eingesetzten elektrisch betriebenen LKWs sind mit einem Elektromotor ausgestattet, der eine Leistung von 264 kW aufbringt. Außerdem sind 12 Lithium-Ionen-Batterien eingebaut, die abhängig von Aufbaukonfiguration, Einsatz und Fahrprofil, eine Reichweite von 200 Kilometer erreichen.

Der LKW wird wie auch alle Filialen der REWE International AG mit 100% Grünstrom versorgt.

REWE International AG ist Österreichs Marktführer ist seit 2012  klimaaktiv Paktpartner und damit Vorreiter im betrieblichen Klimaschutz.