HYGGE IST… ein nachhaltiges Mobilitätskonzept

HYGGE… wo das Glück zuhause ist

Glück, so heißt es, ist nichts, was man zufällig findet – es ist eine Lebenseinstellung. Was also ist das Geheimnis der Dänen, die bereits mehrfach als das glücklichste Volk der Welt bezeichnet wurden? Gemütlichkeit, Gelassenheit, Geborgenheit: Dafür steht Hygge. Für dieses Glückskonzept benötigt man nicht viel mehr als Zeit. Den Willen, sich einen Moment zu gönnen. Die Ruhe, sich dem Genuss zu widmen. Und ein Zuhause, in dem man einfach man selbst sein kann.
Hygge ist Zeit mit Freunden und Familie, Hygge ist backen und genießen in herzlicher Atmosphäre, umgeben von Naturmaterialien und skandinavischem Stil. Es ist Gemütlichkeit auf dem Sofa genauso wie Aktivität in einer schönen Umgebung, ist das Wertschätzen der kleinen Details und das Bewahren des großen Glücks. Es ist eine Lebenseinstellung.

HYGGE IST… ein großzügiger, grüner Außenbereich der zum Aufenthalt einlädt

Nicht nur die Wohnungen selbst bieten Ihnen eine angenehme Wohnatmosphäre. Auch die gemeinsamen grünen Außenanlagen werden bewusst so gestaltet, dass sie Behaglichkeit, Geborgenheit und Lebendigkeit ausstrahlen und den Bewohnern Raum für Spiele und Gespräche bieten.

HYGGE IST… ein nachhaltiges Mobilitätskonzept – vom E-Auto bis zum Fahrrad

Mit einem E-Auto, mehreren E-Lastenrädern und E-Rollern können Sie sich auf bewusste, umweltfreundliche und praktische Art fortbewegen. Dass Sie mit Ihren Rädern bis vor die eigene Wohnungstür fahren und sie dort auch sicher abstellen können, ist dabei eine Selbstverständlichkeit.

TRIOMOBILITÄT – das Mobilitätskonzept mit Blick in die Zukunft

Wir verändern uns als Gesellschaft kontinuierlich, unter anderem auch unser Mobilitätsverhalten. Während früher der Fokus hauptsächlich auf dem Auto lag, variieren wir jetzt immer mehr in der Auswahl der Verkehrsmittel und wählen je nach Zweck und Kosten die passendste Option. Auch Gedanken an Umwelt und Gesundheit spielen hier eine Rolle. Gleichzeitig wird der Trend des „Nutzen statt Besitzen“ immer salonfähiger.
Unser TrioMobilitätskonzept unterstützt genau diese Trends.

  • Vor der Haustüre befindet sich nicht nur eine öffentliche Bushaltestelle, sondern auch ein Elektroauto der Wels Strom GmbH, das zum Carsharing einlädt und das klassische Zweitauto überflüssig macht.
  • Ein besonderes Anliegen sind uns die Radfahrbegeisterten. Mit dem Fahrrad bis zur eigenen Wohnungstür fahren zu können? Kein Problem. Und zwar unabhängig davon, in welchem Stockwerk Sie wohnen, oder ob mit dem „klassischen“ oder einem Lastenrad. Extrabreite Laubengänge sowie ein spezieller Lift machen das möglich. Um die Verwendung des Fahrrads so praktisch wie möglich zu gestalten, kann es sicher und komfortabel vor der eigenen Wohnung oder in den überdachten und versperrbaren Abstellbereichen abgestellt werden.
  • Als weiteres Highlight stehen den EigentümerInnen auch ein eigenes E-Lastenrad sowie ein weiteres E-Bike zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung.